Sind Lackhosen alltagstauglich? 

In immer mehr Magazinen, bei berühmten Bloggern oder auch in diversen Onlineshops sieht man derzeit einen modischen Vorreiter: 

die Lackhose

Die bevorzugten Farben sind dabei meistens schwarz oder rot, die Form ist jedoch vielfältig. Ob weit geschnitten, als enge Leggins oder auch in der Variante als Lackrock sieht man sie derzeit umso häufiger. 

Lackhose im Alltag

Das Thema hat mich einfach nicht in Ruhe gelassen, und so habe ich mir eine locker geschnitten Variante bei H&M geholt. Sie ist schwarz, hat mehrere Abnäher und sitzt locker am Bein.

Ich möchte damit auf keinen Fall sexy oder anzüglich wirken, daher style ich sie gerne sehr leger und sportlich. Sneaker sind dabei für mich ein Muss. Gerne kombiniere ich sie zu Pullover oder zu Long Sleeves. Je legerer das Oberteil, desto entspannter wirkt der ganze Look. 


Zum Tragekomfort bei solchen Materialien ist folgendes zu bedenken: 

die Atmungsaktivität ist natürlich so gut wie gar nicht vorhanden. Demnach wird es bei lauen bis warmen Temperaturen in dieser Hose doch sehr warm. Außerdem muss man damit rechnen, dass sie einen buchstäblich auch mal am Hintern klebt und beim Gehen Knautschgeräusche von sich gibt. Kann man diesen Punkten jedoch leben, ist sie eine bequeme Variante zu einer Jeans.

Meine Stylingtipps zur Lackhose

  1. Sneaker, Chucks, flache Boots
  2. Strick in allen Varianten 
  3. Hoodies und Sweatpullover
  4. Schwarz, grau, weiß
  5. Wollcardigans
  6. Weite Shirts, Oversize mit Print, Streifen

In diesen Varianten ist eine Lackhose sehr wohl alltagstauglich. Trotzdem gibt es durchaus einen Ort, an dem sie nicht gehört: das Büro.

Ich hoffe, ich konnte euch einen guten Einblick in diesen Trend geben! Probiert es aus!

4 Gedanken zu “Sind Lackhosen alltagstauglich? 

  1. Silke

    Ein wirklich tolles Outfit – die schwarze Lackhose schaut bei Dir super aus.
    Das Styling passt perfekt in die graue Jahreszeit.
    Für ganze Mutige mit Lackschuhen bestimmt auch ein Hingucker…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s